CRM-Systeme

Ihre Anforderungen entscheiden über Größe und Umfang der CRM-Lösung

Die Auswahl an unterschiedlichen CRM-Systemen ist mittlerweile enorm groß, denn jede CRM-Lösung ist auf andere Bedürfnisse angepasst und entspricht damit unterschiedlichen Ansprüchen und Wünschen.

Um aus diesem breiten Pool ein optimales CRM-System herauszufiltern, bieten wir Ihnen in unserem Online-Anbieter-Vergleich eine vorherige praktische Einteilung in drei unterschiedliche Klassen an, um vorab die ungefähre Zielgruppe Ihres Unternehmens zu bestimmen.

Aus diesen Angaben erstellen wir Ihnen abschließend ein umfangreiches Informationspaket, welches Ihnen kostenlos direkt per Post zugestellt wird.

Im Anschluss daran können Sie mithilfe unserer CRM-Checkliste anhand zahlreicher Kriterien eine weitere Eingrenzung vornehmen .

Erste Einteilung in Segmente zur Übersicht

Die sogenannten Klassen oder in unserem Fall Segmente geben wertvolle Hinweise über die Zielgruppe, zu der Ihr Unternehmen gehört. So hat beispielsweise ein großer Konzern andere Ansprüche an eine CRM-Software als ein kleines oder mittelständisches Unternehmen. Auch das Wachstum und/oder der bereitgestellte Etat sind oftmals unterschiedlich.

SelectCRM legt daher Wert darauf, dass zuerst eine Auswahl der passenden Anbieter erfolgt. Im Anschluss wird eine Klasse gewählt, die mittels bestimmter Eigenschaften ausgewählt werden kann.

Folgende CRM System Klassen werden bei SelectCRM unterschieden:

Basissegment

  • Eine Investition ab € 10.000,- *
  • Besonders für Marketing und Verkauf geeignet
  • Implementierung dauert durchschnittlich einen Monat
  • Softwarekosten und Beratungskosten 70:30
  • Das Basissegment eignet sich für kleinere und mittlere Unternehmen ab 5 Nutzern

Mittelsegment

  • Eine Investition ab € 60.000,- *
  • Besonders für Marketing, Verkauf, Dienste, Projekte geeignet
  • Implementierung dauert etwa 2 bis 5 Monate
  • Softwarekosten und Beratungskosten 50:50
  • Das Mittelsegment eignet sich ab 50 Benutzern für mittelgroße bis große Unternehmen

Topsegment

  • Eine Investition ab € 200.000,- *
  • Prozesse im Front-Office-Bereich besonders ausführlich
  • Implementierung dauert etwa 6 Monate oder länger
  • Softwarekosten und Beratungskosten 30:70
  • Das Topsegment eignet sich ab 150 Benutzern für große und multinationale Konzerne

* Die Investitionen sind unter anderem abhängig von den Nutzern der Dienste und den Diensten, die für die Implementierung benötigt werden.